Poolworking

Arbeiten im

Team.

Poolworking bezeichnet die Zusammenarbeit mit Kollegen aus meinem Pool an Freelancern, mit denen ich teils schon seit Jahren erfolgreich zusammenarbeite.

Was nützt Ihnen ein Freelancer, wenn dieser keine freie Kapazitäten für die Umsetzung Ihrer Projekte zur Verfügung hat? Gehen Sie erneut auf die Suche nach einem Freelancer? Sie verschwenden erneut Zeit für die Einarbeitung und wissen nicht ob die Zusammenarbeit und Kommunikation reibungslos funktioniert.

Dieses Risiko können Sie bei mir getrost vergessen. Durch das Poolworking ist es mir möglich Ihre Jobs auch dann umzusetzen, wenn die zur Verfügung stehende Zeit oder die Menge an Arbeit meine eigenen Kapazitäten übersteigt.

Ich kümmere mich darum, dass Ihre Projekte von erfahrenen Kollegen professionell umgesetzt werden ohne dass Sie sich kümmern müssen. Dabei übernehme ich weiterhin die gesamte Kommunikation mit Ihnen und prüfe natürlich alle Ergebnisse, damit diese meinem gewohnten Qualitätsstandard entsprechen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Agentur, zahlen aber nur einen Freelancer Stundensatz – klingt super oder? Poolworking macht genau dieses möglich. Durch meine erweiterten Kapazitäten profitieren Sie von den Vorteilen einer Agentur, zahlen aber weiterhin nur den Stundensatz eines Freelancers.

Vorteile des

Poolworkings.

  • erweiterte Kapazitäten
  • Kosteneinsparung gegenüber einer Agentur
  • Sie haben nur einen Ansprechpartner
  • Sie bekommen geballtes Freelancer-Know-how zum Freelancer-Preis
  • keine Junioren, sondern durchweg sehr erfahrene Freelancer
  • kein Risiko durch Ausfall eines Freelancers

Ich habe Sie noch

nicht überzeugt?

Die Arbeitsbedingungen in Agenturen sind nicht mehr zeitgemäß. Mangelnde Überstundenregelungen, Arbeitszeitkonten, flexible Arbeitszeiten, Work-Life-Balance – all das ist immer noch eher Wunsch als Wirklichkeit. Und so setzen immer mehr Branchenexperten darauf als Freelancer zu arbeiten, was letztendlich im Fachkräftemangel endet.

Das Freelancertum ist die Arbeitsform der Zukunft. Es bietet all das, was Agenturen Ihren Mitarbeitern bis heute nicht bieten. Dies bedeutet natürlich auch, dass den Agenturen und Produktionsstudios die erfahrenen Mitarbeiter fehlen und vermehrt unerfahrenes Personal in Form von Junioren eingesetzt wird – Sie als Kunden zahlen jedoch weiterhin die hohen Stundensätze.

Setzen Sie lieber gleich auf die Arbeit eines oder mehrerer Freelancer und engagieren Sie mich und meinen Pool an Mitarbeitern.

Haben Sie Interesse am Poolworking? Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Menü